Dornbirn aktuell

12.08.2017 |

Rappenloch - Die Behörden sind am Zug

  Gesamtkonzept Rappenloch Einreichplanung fertig   Die neuesten geologischen Expertisen im Bereich Rappenloch sprechen eine eindeutige Sprache. Es besteht Handlungsbedarf. Ich habe daher darauf gedrängt, dass der Tiefbauausschuss und die Stadtvertretung ein von Fachleuten ... mehr

20.07.2017 |

Hilfeschrei des Dornbirner Eiskockeyvereins „Bulldogs“

Ende April 2017 haben die Bulldogs in einer ausführlichen Dokumentation, gerichtet an alle Parteien, auf ihren unhaltbaren Zustand aufmerksam gemacht und die Stadt um größere Unterstützung ersucht. Der Verein verfügt zwar über eine tolle Eishalle, aber sonst fehlt ... mehr

20.07.2017 |

Erfolgreicher Einsatz der SPÖ für einen Neubau der Stadtbücherei

Bedeutung der Bücherei Die Stadtbücherei ist eine wichtige Bildungseinrichtung unserer Stadt. Mit sehr viel Engagement und großer Fachkenntnis haben Dr. Ulli Unterthurner und ihr Team seit 1991 eine der innovativsten und bestfrequentierten Büchereien Österreichs ... mehr

13.04.2017 |

Umgang mit Sportvereinen – ein Trauerspiel der Stadt Dornbirn

Dazu mehrere Beispiele: Fehlende Sport- und Freizeitstrategie Die groß angekündigte Sport- und Freizeitstrategie der Stadt liegt nach wie vor nicht vor, obwohl sie bis Herbst 2016 zugesagt war. Die Sportvereine wurden in einem Beteiligungsprozess zwar einbezogen, aber inzwischen ... mehr

10.03.2017 |

Neue Brücke für Fußgänger und Radfahrer über die Dornbirner Ache

Die bestehende Brücke für Fußgänger und Radfahrer unterhalb der ÖBB-Brücke ist für die heutigen Anforderungen viel zu schmal, außerdem ist die Brücke sanierungsbedürftig. Da eine Sanierung samt Verbreiterung kaum billiger als ein Neubau ist, ... mehr

02.03.2017 |

Erweiterung der Fußgängerzone

Die Innenstadt weiter zu entwickeln, sie als lebendiger Stadtteil zu sichern, ist uns allen wohl ein großes Anliegen. Eine wichtige Maßnahme, um dieses Ziel zu erreichen, ist die Erweiterung der Fußgängerzone in die Schulgasse und die Neugestaltung des Kirchparks als ... mehr

02.03.2017 |

Neubau des Bundespolizeigebäudes

Vor über drei Jahren war von Bürgermeister Rümmele in seiner Budgetrede zu erfahren, dass der Kaufvertrag zwischen Stadt und ÖBB zum Bau eines neuen Polizeizentrums am Bahnhof abgeschlossen werden konnte, die Planungen 2013 durchgeführt werden und 2014 Baubeginn sein soll. ... mehr

02.03.2017 |

Bau eines Retentionsbeckens (Rückhaltebeckens), um den Gerbergraben zu entlasten

Fortlaufende Investitionen in den Hochwasserschutz sind zum Schutz des Siedlungsgebietes und vieler Betriebe von größter Bedeutung. Ziel ist es, für ein 100-jähriges Hochwasser gewappnet zu sein. Dafür sind in den nächsten eineinhalb Jahrzehnten große ... mehr

13.10.2016 |

Aus für den städtischen Schlachthof mit Ende 2016

Defizitärer Schlachthof Der Dornbirner Schlachthof arbeitet defizitär. Die Schlachthofleitung bemüht sich zwar sehr um eine wirtschaftliche Führung, aufgrund sinkender Schlachtzahlen hat sich aber der Kostendeckungsgrad erheblich verschlechtert. Der Abgang wird 2016 nicht ... mehr

13.10.2016 |

Viel erreicht für das Hatler Zentrum

Im August 2014 wurde bekannt, dass Spar das Gasthaus Rose im Hatlerdorf erworben hat, um auf diesem Areal einen größeren Markt zu errichten, da der Spar-Markt am jetzigen Standort nicht vergrößert werden kann und Probleme mit der Parkierung bestehen. Forderung nach ... mehr

04.10.2016 |

Stadt investiert in Sportanalagen in Haselstauden, auf der Birkenwiese und in Watzenegg

Zusätzlicher Trainingsplatz für den Hella DSV Der Fußballverein Hella DSV (Haselstauden) boomt. Mehr als 265 Nachwuchskicker werden vom Verein bereits betreut. Durch die steigende Zahl an Kindern und Jugendlichen reichen die bisherigen Trainingsmöglichkeiten aber nicht mehr. ... mehr

23.09.2016 |

Erneuter Anlauf für eine maßvolle Erweiterung des Messeparks

Bekanntlich haben ÖVP und Grüne den gemeinsamen Antrag der Dornbirner SPÖ, FPÖ und der NEOS in der Dornbirner Stadtvertretung im Oktober 2015 auf Erweiterung des Messeparks von 17.000 m2 auf 22.600 m2 abgelehnt. Dornbirns junge Volkspartei spricht sich nun aber, anders als ... mehr

12.07.2016 |

Stadtbus auch an Sonn- und Feiertagen!

Eines der zentralen Themen im Wahlkampf der Dornbirner SPÖ bei den Gemeinderatswahlen 2015 war ein Stadtbusangebot auch an Sonn- und Feiertagen. Denn anders als in anderen Städten fährt in Dornbirn der Stadtbus bisher an Sonn- und Feiertagen nicht, außer nach Kehlegg. An den ... mehr

12.07.2016 |

Erfolgreicher Einsatz für einen Neubau der Volksschule Haselstauden

Die Stadt Dornbirn steht in den nächsten Jahren vor großen Herausforderungen. Wir haben daher im Stadtrat in den letzten Wochen intensiv über einen mittelfristigen Investitionsplan der Stadt diskutiert, da nicht alle Vorhaben gleichzeitig finanziert werden können. Für die ... mehr

04.07.2016 |

Europäische Kulturhauptstadt: Ja, aber!

Entscheidung erst 2018 Der heutige Beschluss ist noch keine endgültige Entscheidung über eine mögliche Bewerbung, diese erfolgt erst 2018. Der Beschluss beinhaltet lediglich einen Auftrag, eine Entscheidung für eine gemeinsame Bewerbung vorzubereiten. Es ist ein ergebnisoffener ... mehr

23.06.2016 |

Sporthalle für Turnen und Bewegung

Das Turnsportzentrum Dornbirn (TSZ Dornbirn) leistet wie auch viele andere Vereine eine unbezahlbare Jugendarbeit. Nicht weniger als rund 350 Jugendliche werden im Leistungs- und Breitensport ausgebildet. Weitere 100 Personen nehmen am Fitnessprogramm für Erwachsene teil. Die großen ... mehr

23.06.2016 |

Attraktive Radschnellverbindung zwischen Dornbirn und Lustenau

Das Radwegekonzept Rheintal Mitte, das die Stadt Dornbirn in Zusammenarbeit mit dem Land Vorarlberg und den Nachbargemeinden erarbeitet hat, wurde im Stadtrat am 15.11.2011 als Masterplan beschlossen. Als Grundlage für die Realisierung des Masterplanes hat die Stadt Dornbirn im Mai 2012 und ... mehr

19.05.2016 |

Für einen Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen!

Mir ist es nicht egal, wer nach dem Sonntag in der Hofburg sitzt. Sechs Gründe: Viele Menschen über Parteigrenzen hinweg haben sich in den letzten Wochen für Alexander van der Bellen ausgesprochen. Norbert Hofer hat diese Leute abfällig als „Schickeria“, als ... mehr

03.12.2015 |

Aus für den Schlachthof Dornbirn

Der Dornbirner Schlachthof arbeitet defizitär. Die Schlachthofleitung bemüht sich zwar sehr um eine wirtschaftliche Führung, aufgrund sinkender Schlachtzahlen hat sich aber der Kostendeckungsgrad erheblich verschlechtert. Der Abgang wird 2016 nicht weniger als 265.000 Euro ... mehr

14.11.2015 |

Konsequent gegen Grenzüberschreitungen bei uns vorgehen, aber gleichzeitig vor Ort helfen!

Lebenssituation der Roma in Rumänien Wer auf Dornbirns Straßen sitzt, kommt aus einer völlig anderen Welt, er stammt zumeist aus Straßen, die aus Morast bestehen, er stammt aus erbärmlichen Verhältnissen. Aus Behausungen, zusammengenagelt aus dem, was gerade da ... mehr

27.10.2015 |

Budget 2016: Schwerpunkte der Dornbirner SPÖ

Die Budgetberatungen sind voll im Gange, es ist es noch völlig offen, ob die SPÖ dem Budget zustimmen wird oder nicht. Entscheidend wird sein, ob unsere zentralen Anliegen im Budget enthalten sind oder nicht. Der Kurs der Budgetkonsolidierung muss fortgesetzt werden. Ziel sollte es ... mehr

27.10.2015 |

Für einen Kompromiss beim Messepark

Im Mai 2008 hat die Stadtvertretung die Verkaufsfläche des  Messeparks mit 17.500 m2 festgelegt. Das Landesverwaltungsgericht hat inzwischen festgestellt, dass dies gesetzeswidrig ist, vor allem aus 2 Gründen. Erstens, weil die Stadt sich dabei nicht an den bereits in den ... mehr

06.10.2015 |

Messepark – Die Stadt muss ihren Fehler korrigieren!

Aufgrund einer Raumplanungsgesetzesnovelle 2006 hat die Dornbirner Stadtvertretung am 13. Mai 2008 die Gesamtverkaufsfläche des Messeparks mit 17.500 m2 festgelegt. Im September 2015 stellte der Verwaltungsgerichtshof des Landes fest, dass diese Verordnung der Stadt über die ... mehr

10.04.2015 |

Demokratiepolitisches Trauerspiel der Dornbirner FPÖ

Drei Mitglieder der FPÖ haben gestern in der Stadtvertretung für Martin Ruepp als Vizebürger-meister gestimmt und ihn damit zum Vizebürgermeister gemacht. Er erhielt 19 von 36 Stimmen. Das Verhalten der FPÖ ist völlig unverständlich, aus 2 ... mehr

11.02.2015 |

Messepark und Innenstadt

Die Dornbirner SPÖ sagt Ja zur Modernisierung und Erweiterung des Messeparks, will aber gleichzeitig verbindliche Beschlüsse zur Attraktivitätssteigerung der Innenstadt. Warum Ja zu Messepark? Wenn ein privater Unternehmer sich zum Standort Dornbirn bekennt und bereit ist, 35 ... mehr

11.02.2015 |

Stadtrat Gebhard Greber – die Alternative zu Andrea Kaufmann Einstimmige Wahl zum Bürgermeister- und Spitzenkandidaten

Das einstimmige Ergebnis ist für mich eingroßer Vertrauensbeweis und eine Anerkennung meiner bürgernahen Arbeit. Es zeigt auch, dass in der Dornbirner SPÖ alle an einem Strang ziehen. Die Stimmung ist sehr gut. Mit diesem Ergebnis gehe ich gestärkt in ... mehr

14.01.2015 |

Dornbirner SPÖ gegen Freihandelsabkommen in geplanter Form

Dornbirner SPÖ gegen Freihandelsabkommen in geplanter Form - Antrag auf Resolution in der Stadtvertretung, denn sie sind einAngriff auf alles, was den Menschen in Europa und auch in Dornbirn wichtig ist. Die Dornbirner SPÖ beantragt bei der kommenden Stadtvertretungssitzung am 5. ... mehr

08.12.2014 |

Die Stadtbücherei muss dringend erweitert werden!

Bedeutung der Bücherei Die Stadtbücherei ist eine wichtige Bildungseinrichtung unserer Stadt. Mit sehr viel Engagement und großer Fachkenntnis haben Dr. Ulli Unterthurner und ihr Team seit 1991 eine der innovativsten und bestfrequentierten Büchereien Österreichs aufgebaut. Rund 280 ... mehr

08.12.2014 |

Dornbirn investiert zu wenig in seine Schulen!

Bei der Vorstellung des Budgets 2015 hat die Bürgermeisterin die angeblich besonders hohen Investitionen in Bildung hervorgehoben. Es stimmt zwar, dass für den Neubau der Volksschule Edlach, der 12,3 Mio Euro kosten und nächstes Jahr gestartet wird, im nächsten Jahr 4,5 Mio.Euro im Budget ... mehr

10.11.2014 |

Stadt muss Dornbiner Fußballvereine mehr unterstützen!

Die Dornbirner Fußballvereine – Hella Dornbirner SV, Admira Dornbirn, SC Hatlerdorf und FC Dornbirn – leisten eine hervorragende Nachwuchsarbeit. Rund 800 Kinder und Jugendliche erhalten eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Die Fußballvereine haben in letzter Zeit einen enormen Zulauf an ... mehr